EZ#109 | Ölbergfest & Happy Horsemen

Zum bereits 6. Mal fand im diesem Jahr das Ölbergfest statt. Für einen Tag verwandelte sich der Ölberg in eine lebendige Fussgängerzone. Auf zahlreichen Bühnen wurde von 15 bis 24 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten. Von Rock und Pop-Bands auf der Hauptbühne bis zum auf der Straße spielenden Panflötisten war auch in diesem Jahr alles vertreten. Und auch der nachbarschaftliche Aspekt des Festes kam nicht zu kurz: Auf der Marienstraße verlegten die Anwohner ihr Wohnzimmer kurzerhand auf die Straße. Das alle zwei Jahre stattfinden Fest, hat auch in diesem Jahr die Massen auf den Berg getrieben. Wir waren vor Ort, haben mit Besuchern gesprochen und den Auftritt der Happy Horsemen miterlebt.

Kommentar verfassen