EZ#108 | Soop – Stencil Artist

Wuppertals Kunstszene ist bekanntlich sehr lebendig. In der Engelszunge berichten wir immer wieder über Wuppertaler Künstler. In der heutigen Folge stellen wir euch Micha, in Kunstkreisen besser bekannt als Soop, vor. Wir haben ihn in seinem Atelier besucht und mit ihm über seine Arbeit gesprochen.

EZ#106 | Die Mirker Schrauber

Über das Reparaturcafe in der Utopiastadt im Mirker Bahnhof haben wir ja bereits berichtet. Seit einigen Monaten kann man am ersten Sonntag im Monat nicht nur seine defekten Elektrogeräte, sondern auch sein Fahrrad am Mirker Bahnhof wieder flott machen. Das ganze wird von einer Gruppe Fahrradenthusiasten, die sich Mirker Schrauber nennen, ermöglicht. Neben der Hilfe zur Selbsthilfe rund um’s Rad, plant die Gruppe in Kürze einen Fahrradverleih anzubieten. Was hinter den Mirker Schraubern steckt, seht ihr in diesem Beitrag.

EZ#104 | Die letzte Engelszunge des Jahres

In dieser Ausgabe der Engelszunge schauen wir zurück auf den Bürgermedienpreis 2013, zeigen Outtakes und verabschieden uns von unserem Hochschulrechtsexperten Andreas Schwarz. Das Team von Engelszunge.tv wünscht euch einen guten Rutsch und alles Gute für 2014!

Shownotes
Bürgermedienpreis 2013 - NRWision Flurfunk
Das komplette Interview mit Andreas Schwarz als MP3.

EZ#103 | Kunst und Autowäsche

YouTube: Ganze Sendung | Lokstoff | Autowäsche Kalender
Auch im November sind wir mit zwei tollen Themen am Start: Im Rahmen der WOGA stellten wieder 13 Kunststudierende in Bahnhof Vohwinkel aus. Wir haben die Ausstellung “Lokstoff” im Wuppertaler Westen angeschaut. Außerdem waren wir bei der “Feier der Helden“. Dort wurde anlässlich des neuen Autowäsche Kalender ausgiebig gefeiert. Was es mit dem Kalender auf sich hat, erfahrt ihr in der Sendung.

Engelszunge #102 – Das große Verkehrsexperiment

Kann man in Wuppertal eigentlich Fahrrad fahren? In den letzten Jahren wurden viele neue Radwege, wie zum Beispiel die Nordbahntrasse, im Wuppertaler Stadtgebiet gebaut, aber reichen diese um schnell von A nach B zu kommen? In dieser Folge treten Christoph und Lotte im großen Engelszunge-Verkehrsexperiment gegeneinander an. Während Lotte nur die Busse und Bahnen der WSW nutzen darf, fährt Christoph mit dem Fahrrad vom Hahnerberg zum Rott. Dabei soll er so viele Radwege wie möglich benutzen. Wer von den beiden schafft es, als erstes das Ziel zu erreichen? Außerdem in der Sendung: Ein Bericht von der Kirmes in Cronenberg.