Kinderforschertage an der BU

Get the Flash Player to see this content.

Vom 25. bis zum 27.09.2007 finden an der Bergischen Universität mittlerweile zum dritten Mal Forschertage für Kinder statt. Durch Vorlesungen und Praktika sollen den acht- bis 14jährigen die Universität im Allgemeinen und die Naturwissenschaften im Besonderen schmackhaft gemacht werden. In unserem aktuellen Podcast erhaltet ihr Impressionen aus der Auftaktveranstaltung, könnt sehen, was „kälter als der Nordpol“ ist, und erfahrt vom Prorektor Prof. Dr. Spiegel, was die BU mit der Kinder-Uni überhaupt bezweckt.

5 Gedanken zu „Kinderforschertage an der BU

  1. puh,….. dann haben die knirpse ja doch noch was vernünftiges zu sehen bekommen. ich dachte, meik, marcus und ich hätten alles versaut, als wir bierschleppend an ihnen vorbei zogen….
    schöner beitrag, vor allem weil nicht asta oder stupa *g*

  2. In der Tat ein schöner Beitrag, endlich mal kein hochschulpoltitisches Gemüse, sondern mal wieder ein „richtiger“ Beitrag *gg* Und unsere beiden Kisten Krombacher sind auch heil und unbemerkt an den Nachwuchs-Bierschwemmern vorbeigekommen..

    Und ja, Herr Spiegel… ich bin immer noch nicht fertig *gg*

  3. Naja,
    selbst die „Kinderforschertage“ haben gezeigt, dass die BUW ungenügend Platz für alle Beteiligten aufweist. Standen bei diesem Video etwa auch Personen auf den Stufen? Wie unzumutbar, ein kleines Armutszeugniss am Rande des Erfolgs, möchte ich hier anmerken….
    Ob der Nachwuchs mehr Chancen hat als wir, bleibt bis Dato anzuzweifeln, ich bin ja keine Hellseherin, aber seit vier Jahren hat sich nichts wesentliches geändert, so „eine“ Nachseherin.

  4. Pingback: Die fünfzigste Folge auf Engelszunge.info

Kommentar verfassen