Interview mit dem neuen Präsidenten

Get the Flash Player to see this content.

Ihr habt es ja schon auf unsere Webseite gesehen: Das Wuppertaler Studierendenparlament hat sich am vergangen Mittwoch konstituiert und einen neuen Präsidenten gewählt. Der Ei(n)zell-Kandidat Meik Puppe wird dem StuPa während der Legislaturperiode 2007 / 08 vorsitzen. Wir waren während der Sitzung vor Ort und haben nach der Sitzung den neuen Präsidenten interviewt.

8 Gedanken zu „Interview mit dem neuen Präsidenten

  1. Pornös!! Engelszunge.info berichtet live vom Erotikcenter AStA-Ebene, die Farbe vom Vorhang kommt echt gut rüber. Weiter so. 😀
    Positiv aufgefallen: Super Bildqualität (ne, es ist nicht die das Boulevardmagazin gemeint ;)!
    Und: Der Beitrag hat im ersten Teil ’nen super Nachrichtenstil. Schön.

    Muss man ja auch mal sagen, oder!?

  2. @ Filip:
    Danke für das Lob, das hört man gerne. Die Bildqualität hat ich auch positiv überrascht. Wir haben das Material diesmal auf 25p gedreht, also auf 25 Vollbildern. Bei Schwenks sieht das zwar etwas ruckelig aus, aber das Bild ist wirklich genial. Und extra nochmal für Vilma: „Applaus, das sind wir gar nicht gewöhnt.™“

    @The real President
    Irgendwann muss ja mal jeder zum Frisör 😉

  3. mir gefällt besonders die idee mit der veröffentlichung der videos auf youtube… weiter so.. habe davon schon gebrauch gemacht… ich hoffe das ist regelkonform…

  4. Ich denke über kurz oder lang werden wir alle Filme auch auf YouTube veröffentlichen, denn nicht jeder läd sich gerne die H.264-Dateien (Mpeg4) herunter. Ich selber bin überzeugter Quicktime-User. Die Dateien sehen auf dem Fernseher oder auf dem iPod einfach super aus, aber wie schon gesagt nicht jeder möchte sich jedes Mal 40-80 Mb herunterladen, von daher gibt’s die EZ-Filme auch bei YouTube zum sofort-schaun, dann aber in gewohnter YouTube Qualität.

Kommentar verfassen