Der Zaun gegenüber der Utopiastadt ist endlich weg. Im Zuge der Vorbereitungen zur großen Saisoneröffnung am Sonntag, den 19. April, auf der Wuppertaler Nordbahntrasse, wurde das Areal nun wieder zugänglich gemacht. Engelszunge.tv war vor Ort und hat den Freiwilligen bei der Arbeit zugeschaut. Weitere Infos zum großen Trassenfest gibt es hier.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.